schau hin | Ökumenischer Gottesdienst am Buß- und Bettag | 18.11.2020 | 18 Uhr

Zum Leitwort des 3. Ökumenischen Kirchentages in Frankfurt/Main im kommenden Jahr veranstaltet der Arbeitskreis Ökumene mit Pfarrerin Susanne Zimmermann den Gottesdienst zum Buß- und Bettag:

Am 18.11.2020 um 18 Uhr findet in der Philipp Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln Mauenheim der Gottesdienst zu Markus 6,38 statt: schau hin.

Anmeldungen bitte unter 0221-570 43 54 zur Einhaltung der aktuellen Hygienebestimmungen.

Bauinfo #030

„Der Deckel ist drauf“ – damit ist das Untergeschoss im Rohbau fertig. Und schon geht es weiter mit dem Erdgeschoss. Die Fertigung der Wände des Kirchraumes über zwei Etagen und die auskragenden Wände an den beiden Portalen sind nun besondere Herausforderungen.  

Photo: Manfred Buge

Gleichzeitig werden die Böschungen an der Straße und dem Kirchplatz verfüllt und verdichtet. Dann kann auch das gesamte Gebäude eingerüstet werden, eine wichtige Voraussetzung für den Weiterbau.

Bauinfo #29

Photo: Manfred Buge

Die kommende Woche steht im Zeichen des Gusses der Decke über dem Untergeschoss, der gleichzeit der Boden des Erdgeschosses ist. Deswegen wurden in der jetzt zu Ende gehenden Woche die Armierungen eingebracht, welche die Decke stabilisieren. Man kann schon jetzt erkennen, wo künftig die Wände des Erdgeschosses stehen.

Gottesdienst | Gegen das Vergessen | 09.11.2020 – 19 Uhr

Ein Gottesdienst zum Gedenken an die Reichspogromnacht 9.11.1938 – Gegen das Vergessen mit Gedichten aus dem Konzentrationslager.

Starkstrom-Stacheldraht am Konzentrationslager

Aus Anlass der Reichspogromnacht laden wir Sie zu einem besonderen Gedenk-Gottesdienst mit Texten und Musik „gegen das Vergessen“ ein.

Alle Gedichte wurden in verschiedenen Konzentrationslagern gefunden, und bis auf drei Texte konnten sie keinen Personen mehr zugeordnet werden.

Die Veranstaltung findet am Montag, 09.11.2020 ab 19 Uhr in der Philipp Nicolai-Kirche, Nibelungenstraße 62, 50739 Köln statt. Anmeldung erbeten unter 0221-660 3225 – es gelten die aktuellen Hygienerichtlinien.

Der Gottesdienst wird gestaltet vom Arbeitskreis Ökumene und den Schauspielern Gerrit Pleuger und Melchert

Update: 2020-10-29: Beitrag gekürzt, Rächtschreibung 😉 Beitragsreihenfolge (push)

Bauinfo #028

Die rötlichen Schaltafeln für die Decke über dem Untergeschoss sind zum größten Teil verlegt, sie ruhen auf gelben Holzbalken, die wiederum auf Stahlstützen liegen. Dies bedeutet, dass man im Untergeschoss erstmals ein „Raumgefühl“ hat und wie durch einen Wald geht.

rote Schaltafeln auf der künftigen UntergeschossdeckePhoto: Johannes Feyrer

Bevor die Kellerdecke komplett geschlossen wird, wird das Blockkraftheizwerk bereits jetzt in den Technikraum eingebracht. Dies spart Kosten, geheizt wird allerdings erst viel später.

Schaldecke UntergeschossPhoto: Johannes Feyrer

Bauinfo #027

Der Blick über die Baustelle zeigt das fast fertige Untergeschoss wie in einem Modell: man sieht mittig den Flur der KiTa, rechts daneben der Raum mit den Mieterkeller, links mittig der Raum, in dem die Sanitärräume für die Kinder entstehen, daneben die Gruppenräume.

Photo: Johannes Feyrer
Blick von oben auf die Baustelle
Continue reading Bauinfo #027